Zurück zu allen Veranstaltungen

Podiumsdiskussion

Thema: Leben in der Konsumgesellschaft. - Podiumsdiskussion, veranstaltet von der Micha-Initiative Heidelberg. Theologische, gesellschaftliche und ökonomische Perspektiven im Gespräch.

Was bedeutet es, in einer Konsumgesellschaft zu leben? Wie sehr sind wir als Konsumenten und Teil der Gesellschaft davon geprägt? Haben wir als Christen eine besondere Verantwortung? Und welche Möglichkeiten habe ich, wenn ich doch nur ein kleines Rädchen im großen Ganzen bin?

Über diese Fragen wollen wir am 10. April um 19:30 Uhr in der Steubenstr. 17, 69121 Heidelberg (Eintritt auf Spendenbasis) sprechen mit:

  • Thomas Weißenborn, Theologe und Buchautor

  • Wolfgang Höschele, Umweltwissenschaftler und Mitglied von Transition Town Heidelberg

  • Ariane Fröhlich, Bildungsreferentin und Koordinatorin des Globalen Klassenzimmers Heidelberg

  • Hermann Stapf, Öko-Bauer aus Schwäbisch Hall

Frühere Veranstaltung: 10. April
DAY OF POWER
Spätere Veranstaltung: 11. April
Donnerstalk