Connect-Gruppen

Connect-Gruppen (und Initiativen)

Wir wollen mit Menschen aus verschiedensten Lebenshintergründen connecten und in’s Gespräch
kommen. Das ist sehr bereichernd und inspirierend und kann lebensverändernd sein!
Es haben sich verschiedene Gruppen und Initiativen gebildet, die auf besondere Weise mit verschiedenen Personengruppen connecten. Wenn du Interesse hast, wende dich einfach an die angegebene Kontaktadresse oder schau vorbei!

AFTER 8

Wir treffen uns jeden Sonntag nach dem Gottesdienst in einem Cafe oder einem anderen gemütlichen Ort um Gemeinschaft zu haben und neuen Gemeindebesuchern die Gelegenheit zu bieten Kontakte zu knüpfen. Darüber hinaus connecten wir durch verschiedene Aktivitäten, wie z. B. Brunchen, Kino oder gemütliches Beisammensein. Für spontane Aktionen haben wir eine Mailingliste. Wir verstehen uns als interaktive Plattform, um Menschen zu verbinden und Freundschaft zu leben.

Wenn du gerne neue und bekannte Gesichter aus unserer Gemeinde treffen oder kennenlernen möchtest, bietet After8 die perfekte Gelegenheit dazu. Schau vorbei!

Ansprechpartner: Andreas Protar

“Milk & coffee”

Wir sind gerade dabei, in den neuen Räumlichkeiten des Action House in der Bergheimer Straβe 80 einen ganz besonderen Cafébetrieb zu eröffnen, der in Heidelberg in dieser Form bis jetzt einzigartig ist und – wie wir finden – dringend benötigt wird.

Wir möchten einen Raum schaffen für Kinder und für alle, die mit ihnen unterwegs sind, für Mamas, Papas, Omas, Opas und Freunde, einen Raum zum Verweilen und Wohlfühlen. Wir wünschen uns, dass das Café eine Anlaufstelle wird, in die man gerne und immer wieder kommt. Eine Anlaufstelle, in der man andere Menschen in ähnlicher Lebenslage treffen, sich austauschen und Kontakte knüpfen kann, wo sich Kinder und Erwachsene wohlfühlen und durchatmen können.

Bei uns wird man in angenehmer Atmosphäre Fairtrade-Kaffee und Tee, sowie selbstgebackenen Kuchen oder Kleinigkeiten genießen können, während eure Kinder mit allem drum und dran „Kind-sein“ dürfen.
Eine Auswahl an Spielzeug wird bereit stehen.

Das Besondere daran ist auch, dass wir unser Angebot auf Spendenbasis anbieten möchten, weil wir niemanden ausgrenzen wollen und jeder das geben darf, was er geben kann. Wir wollen unseren Teil dazu beitragen, dass sich die Menschen in Heidelberg wohlfühlen, füreinander da sind und sich mit Liebe begegnen.

Wir träumen davon, dass es nicht nur bei einem reinen Café bleibt, sondern das daraus weitere Projekte, Angebote und Möglichkeiten entstehen, um Familien vielfältig zu unterstützen und zu stärken.

Ansprechpartner: Nicole Wohn und Anja Häusling: milk-and-coffee@gmx.de

Mosaik International – Kulturen begegnen sich

Wir sind eine überkonfessionelle Gruppe von Christen mit dem Ziel, Zugewanderten einen Raum des Willkommens zu bieten und ihnen zu helfen, in Heidelberg heimisch zu werden. Es ist uns ein großes Anliegen, engere Beziehungen zu bauen und ganz persönlich mit Menschen verschiedener Herkunft unterwegs zu sein.
Daher besuchen wir regelmäßig die Menschen in der Unterkunft für Asylbewerber in der Hardtstraße in Kirchheim und haben dort direkt vor Ort unser „InCa­ Internationales Cafe” (Do, 18-­20 Uhr).

Darüber hinaus ist gerade das Projekt „Sport für Vielfalt“ u.a. zusammen mit dem Sportkreis HD entstanden. Es bietet Zugewanderten im Miteinander mit Einheimischen ein integratives Sportprogramm an. Es gibt eine Weltliga, Sport für Frauen und Ballschule für Kinder. Immer dienstags von 15.00 bis 17.00 Uhr.

Ansprechpartner: Murat Yulafci: 0151­56158410, murat@mosaikhd.de

Villa Kunterbunt

Die Villa Kunterbunt ist ein inspirierender Ort der Begegnung von Menschen, die aus verschiedenen Ländern und Kulturen kommen. In einer entspannten Atmosphäre – meistens bei
gutem Essen – finden viele Gespräche und Begegnungen statt.Regelmäβige Treffen mit Malen und Kreativität finden freitagnachmittags ab 16 Uhr in der Villa in Heidelberg-Kirchheim oder in dem dazugehörigen Garten statt. Anschließend wird gekocht,gegessen und ausgetauscht. Anmeldung ist erwünscht!

Ansprechpartner: Mirjam Gerwig-Franz, Tel.: 06221-7150559,
Email: mirjamgerwigfranz@gmail.com

Royal Rangers

Die Royal Rangers bieten eine hervorragende Möglichkeit mit Hilfe von erlebnispädagogischen Ansätzen Kinder in ihrer Charakterentwicklung und der Suche nach Sinn und Werten zu begleiten. Das geht am besten in der von Gott geschaffenen Natur und durch gemeinsam erlebte Abenteuer.
Während der Schulzeit treffen wir uns wöchentlich und verbringen die gemeinsame Zeit am liebsten draußen unter freiem Himmel. Ganz nach Pfadfinder-Tradition wird Feuer gemacht und darüber gekocht,gezeltet, gewandert und natürlich viel gemeinsam gesungen und gespielt. In kleinen Gruppen, den Teams,stellen wir uns wachsenden Herausforderungen, lernen Pfadfindertechniken (Karte, Kompass, Zeltaufbau, Knoten und Bünde, Lagerbauten mit Holz und Seil) und reden über Gott und die Welt. Zusätzlich zu den wöchentlichen Treffen gibt es bei uns regelmäßig besondere Aktionen wie z.B. Wanderungen und Zeltlager.

Du bist in einem Alter von 6-17 Jahren und hast Interesse? Schau einfach vorbei, wir freuen uns auf dich!

Treffpunkt: Freitags 17-19 Uhr, Steubenstraße 17, 69121 HD
mehr Infos unter: www.rr-heidelberg.de

Ansprechpartner: Johannes Welter, mail@rr-heidelberg.de