Stimmen – was andere über uns sagen

Dies sind die Stimmen von anderen Personen über uns als Gemeinde:

 

Die Mosaik Gemeinde schätze ich als eine kreative und inspirative Kirchengemeinde in Heidelberg. Sie versteht es, grundlegende Glaubensinhalte in zeitgemäßer Form zu leben. Sie sind eine wertvolle Ergänzung für die kirchliche Landschaft Heidelbergs.

– Pastor Johannes Lanz, Vorsitzender Evangelische Allianz Heidelberg –

 

Mosaik lebt energiereich und einsatzfreudig. Es lohnt sich, sie kennenzulernen.

– Professor Johannes Reimer,  Professor der Theologie und Missiologie, Universität von Südafrika in Pretoria –

 

Zum Gottesdienst der Heidelberger Mosaik Gemeinde gehört neben dem unprätentiösen, familiären Umgang, dem Erwarten von Gottes Wirken im Alltag und den lebensnahen Gebeten und Predigten nicht zuletzt die eingängige, melodische Musik des „Anbetungsteams“. Nach etwa einer halben Stunde schließt ein Mitglied der Band die Anbetungsphase mit einem spontanen Gebet, das zu den letzten, ausklingenden Tönen gesprochen wird. Es handelt sich jedoch nicht um ein vorformuliertes, sondern um ein spontanes Bitt- bzw. Dankgebet an Gott, das ruhig oder inbrünstig, jedoch typischerweise stets umgangssprachlich, in alltäglichen Worten geäußert wird. „Gott redet nicht in altdeutsch“, kommentiert eine Gottesdienstteilnehmerin uns gegenüber.

– Ruth Bachmann, Peter Baumgardt und Anita Brutler, Forschungsprojekt der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg –

 

Eine erfrischende,bunte Mischung an Gottes Licht.

– Ingo Franz, Leiter der Diakonischen Hausgemeinschaften in Heidelberg, Träger des Bundesverdienstkreuzes –

 

Ich habe die Mosaikgemeinde als eine sehr dynamische, lebendige und junge Gemeinde erlebt. Ihre Art Gottesdienst zu feiern und das eigenen Christsein darin auszudrücken liegt bei aller Verbundenheit im Glauben an Christus in mancher Hinsicht quer zu dem, was in den eher traditionsverbundenen Volkskirchen zu finden ist. Vielleicht ist sie gerade deshalb besonders wichtig und Ausdruck lebendiger Vielfalt im Reiche Gottes …

– Pfr. Martin Hauger, Evang. Altstadtgemeinde Heiliggeist-Providenz, Heidelberg –

 

Wer nur einen katholischen Gottesdienst kennt ist verwundert ob der Leidenschaft und der Bewegung, die im Mosaik-Gottesdienst zu sehen ist… Durch Offenheit gelingt Mosaik Heidelberg auch die Zusammenarbeit mit anderen christlichen Gruppen.

– Paul Hoesch, Rhein-Neckar-Zeitung, 8. Juli 2011 –