Was andere sagen

Wir sind für unsere Stadt da. Und da hören wir auch hin, was sie über uns sagt und denkt.
Hier sind ein paar Stimmen aus den Medien über uns.

odyssey.jpg

Meine Gemeinde-Odysse

Julia berichtet für ein christliches Magazin über die Suche nach Gemeinschaft und Perfektion. Der Artikel aus 2009 beschreibt nicht nur eine persönliche Reise sondern auch Eigenschaft von uns.

 
ob.jpg

OB zu Besuch (BAZ, 2015)

2015 lies sich Oberbürgermeister Würzner von Projekten herbeivoten. Das Internationale Cafe bekam einen Besuch und die BAZ berichtete, sowie Heidelberg.de. “Ein toller Ort, an dem Integration gelebt wird,” so OBW. Die Metropolregion youtubte das kurz darauf.

 

Deine Musik in Gottes Ohr (Metropolregion, 2011)

Ein Studienprojekt beschreibt religiöse Orte in der Region. Hier war eine Gruppe bei uns im Gottesdienst und teilt ihre Erfahrungen.

160509_1_gallerydetail_image_d78df06cb19fb1875cf511e895665998.jpg

Ein guter Ort, um Probleme zu vergessen (RNZ, 2016)

Die "Mosaik"-Gemeinde lädt jeden Donnerstag zum Internationalen Café in der Unterkunft in der Hardtstraße ein. Die RNZ in 2016.

 

Das Highlight der Woche (Redaktionszukunft, 2015)

Es hat sich rumgesprochen. Bei der “Weltliga” kommen Flüchtlinge und Heidelberg zusammen, um miteinander zu spielen. Die Redaktionszukunft bereichtet im Juni 2015.

 

How Heidelberg changed (the Guardian, 2018)

Eine der größten Zeitungen der Welt berichtet über den Abzug der US-Armee aus Heidelberg. Furcht wandelt sich zu Innovation - und mitten drin erwähnen sie die Weltliga als ein konkretes Beispiel für Wandel.

215486_1_gallerydetail_image_a52bd4cb033c5d09f34a53fe86c4ffbf.jpg

Hier werden gäste glücklich (RNZ, 2017)

Zum 3—jährigen Bestehen des Internationalen Cafes besucht die RNZ erneut das Zusammenkommen in der Hardtstr und berichtet.

 
rnz.jpg

Zu Besuch bei einem Gottesdienst (RNZ, 2011)

2011 kam die Rhein-Neckar-Zeitung vorbei und berichtet über einen Gottesdienst der Gemeinde. Hier ist der Bericht im Original.

 

Zwei Eriträer im Kirchenasyl (RNZ, 2015)

Auf dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise ging eine kleine Gruppe praktisch zu Werk. Wir boten Heimat für Fili und Ama, und die RNZ berichtete.

 
tinyhouse.jpg

Vermiete: kleines Haus (RNZ, 2019)

Unser Projekt KUNA integriert Flüchtlinge. Das erste Tiny House ist fertig und wurde auf der Neckarwiese präsentiert. Die RNZ berichtete.

Unknown-3.jpeg

Cooking for Refugees (HIS, 2018)

Die Heidelberg Internation School bekocht Flüchtlinge und Gäste in Kirchheim. Ihr Bericht beschreibt die Atmosphäre und das Treffen.

 
neue gemeinden.jpg

Neue Gemeinden braucht das Land (dran, 2007)

Als wir noch in der Gründung waren kam das christliche Magazin DRAN vorbei und sortierte uns in ihrem Artikel einer Welle von neuen, innovativen Gemeinden zu.

 
img_3270.jpg

So geht Integration

2015 fragten sich viele, wie wir die Flüchtlingskrise nehmen sollen. Mit der Weltliga und anderen Angeboten waren wir dabei. Hier sind die Berichte:

* Heidelberg 24 06/2015 – „Fußball-Turnier für Flüchtlinge – so geht Integration!

* Mannheimer Morgen 04/2015 – „Ein Spiel mit vielen Siegern

* Rhein-Neckar Zeitung 04/2015 – „Wo Flüchtlinge und Heidelberger gemeinsam kicken

* Universität Heidelberg 04/2015 – „Ballschule des ISSW beteiligt sich am Projekt Sport für Vielfalt